Beiträge

Gemüsepfanne mit Sesamreis, Lachs und Kräutersauce

Auf der Suche nach einem neuen gesunden Rezept?

Wie wäre es mit dieser Gemüsepfanne mit Sesamreis, Lachswürfel und Kräutercreme?

Dank des Sesam, frischer Zitrone und Kräutern ein frisches Gericht, welches durch eine salzarme Zubereitung punktet. Und dank der Lachswürfel versorgt es auch noch mit guten Omega-3-Fettsäuren.

Zutaten (für 2 Personen):
150g Naturreis (roh gewogen), 1 rote Gemüsepaprika, 300g Karotten, 1 kleine Zucchini (ca. 150g), 2 Wildlachsfilets (250g), 1 mittelgroße Zwiebel, 2 EL Rapsöl, 2 EL Sesam, 100g Naturjoghurt 1%, ½ Bund Petersilie, Pfeffer, Saft und Schale von 1 Bio-Zitrone

Zubereitung:

Reis nach Packungsanleitung in einem Topf kochen. Währenddessen kann das Gemüse gemacht werden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Zucchini, Paprika und Karotte waschen und in kleine Würfel schneiden. Das Rapsöl in der Pfanne erhitzen und erst den Zwiebel andünsten. Dann das gewürfelte Gemüse hinzufügen und für ein paar Minuten mitbraten. Dabei erst mit den Karotten beginnen und erst nach ein paar Minuten das restliche Gemüse ergänzen. Den frischen oder aufgetauten Lachs in Würfel schneiden und zum Gemüse hinzufügen und mitbraten. Einen Deckel auflegen und so den Fisch dünsten. Nach ein paar Minuten ist der Fisch durcherhitzt und dann die Pfanne mit Pfeffer und nur einer kleinen Prise Salz abschmecken.

In der Zwischenzeit den Sesam in einer kleinen Pfanne trocken rösten bis er eine goldgelbe Farbe bekommen hat. Vorsichtig mit einer Gabel unter den fertig gegarten Reis heben.

Das Sesamreis-Lachs-Gemüse auf einem Teller anrichten und mit der Kräutersauce anrichten.

Für die Kräutercreme: Petersilie gemeinsam mit dem Joghurt, Zitronensaft, Zitronenschale und Pfeffer in einem hohen Gefäß mit einem Stabmixer zu einer feinen Sauce pürieren.

Ich wünsche einen guten Appetit!