MEINE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

So individuell jeder Mensch ist, so individuell ist auch die jeweils geeignete Ernährungsweise zu gestalten.

Zu Beginn jeder meiner Beratungen steht ein ausführliches Erstgespräch mit Durchsicht sämtlicher evtl. schon vorhandener Befunde.

Ich berate Sie nach neuesten ernährungsmedizinischen Erkenntnissen um bestmöglich auf Sie und Ihre persönlichen Bedürfnisse eingehen zu können.

Meine Spezialisierungen liegen unter Anderem in den Bereichen: 

Ernährung bei Multiple Sklerose

Reizdarmsyndrom und die FODMAP-Diät

Ernährung bei Fettleber

Beratung bei Gewichtsproblemen bzw. Gewichtsreduktion

Eine Ernährungsintervention ist relevant für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • mit Stoffwechselerkrankungen
    wie z.B. erhöhte Blutfettwerte, Diabetes, Gicht

  • mit Autoimmunerkrankungen wie z.B. Multiple Sklerose

  • mit Magen-Darm-Erkrankungen wie z.B. Reizdarmsyndrom

  • mit Unter– oder Übergewicht

  • mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien

  • in speziellen Lebenssituationen
    wie z.B. Schwangere, Stillende, Senioren, Sportler

  • die sich bewusst gesund ernähren und entspannt genießen möchten

ERNÄHRUNGSBERATUNG

In einer Einzelberatung wird je nach Fokusthema Ihre Ausgangssituation analysiert und ein Konzept mit individuell angepassten Maßnahmen erarbeitet.

Ob ein einmaliges Informationsgespräch oder eine längerfristige Begleitung von Nöten ist zeigt sich beim Ersttermin. In den meisten Fällen erweist sich als Minimum an Beratungsterminen ein Erstgespräch und ein anschließender Folgetermin.

Ablauf Erstberatung

Der Besprechung Ihres Anliegens folgt eine ausführlichen Anamnese und Analyse des aktuellen Essverhaltens. Es werden gemeinsam Zielvereinbarungen formuliert, um danach entsprechende Lösungen und Umsetzungsmöglichen zu erarbeiten. Durch individuell erstellte Beratungsunterlagen erhalten Sie angepasste Informationen über Lebensmittel, Zubereitungsarten und Rezepte für eine optimierte Nahrungsmittelauswahl.

Sie können mir vor oder bei der ersten Beratung ein Ernährungsprotokoll geben, welches ich analysiere und Sie über die Optimierung berate. Einen Vordruck des Protokolls bekommen Sie selbstverständlich kostenlos von mir per Mail zugeschickt.

Ablauf Folgeberatung
In anschließenden Folgeterminen werden die festgelegten Zielvereinbarungen überprüft und es kann zeitgerecht und adäquat auf Veränderungen und mögliche Probleme reagiert werden, um diesen erfolgreich entgegen zu wirken.

Wir blicken auf die Zeit seit dem Ersttermin zurück und schauen wie ist es Ihnen mit den Empfehlungen gegangen ist. Konnten Sie ihr Ziel erreichen? Haben sich Beschwerden verbessert? Was hat sich verändert? Auf dieser Basis entwickeln wir gemeinsam nächste Schritte. Dabei ist es wichtig, die theoretischen Empfehlungen passend in Ihren Alltag zu integrieren und spezielle Lebenssituationen zu berücksichtigen.

BIA-Messung

Die bioelektrische Impedanzanalyse ist eine professionelle und wissenschaftlich fundierte Methode zur Bestimmung der Körperzusammensetzung. Basierend auf dem Prinzip der Widerstandmessung wird die Beziehung zwischen den Fett-, Wasser- und Muskelanteilen des Körpers sicher und schnell analysiert.

Aus diesen Messwerten wird in Verbindung mit Körpergewicht, Körpergröße und Geschlecht die tatsächliche Körperzusammensetzung ermittelt, welche immer öfter zur Beurteilung des Ernährungs- und Gesundheitszustandes herangezogen wird.

Gerade beim Abnehmen ist es wichtig, nicht nur an die verlorenen Kilos zu denken, sondern auch darauf zu achten Muskeln zu erhalten bzw. aufzubauen und das Körperfett zu reduzieren. Für diesen Zweck hat sich die BIA optimal bewährt. Außerdem lässt sich die Gesundheit und Vitalität der Zellen bestimmen.

BIA-Messungen ohne Ernährungsberatung
Bei Interesse kann auch nur eine einzelne Messung bzw. Verlaufskontrollmessung gebucht werden, wenn die genauen Daten zur Körperzusammensetzung als Erfolgskontrolle von Sportprogrammen, zur Einschätzung des Grundumsatzes oder als regelmäßige Orientierung im Gewichtsmanagement erwünscht sind.

folgende Punkte gilt es vor der BIA-Messung zu beachten:

  • Essen Sie nicht unmittelbar vor der Messung.
    Die letzte große Mahlzeit sollte 2h vor der Messung genossen werden. Günstig wäre ein Abstand von 2-3 Stunden zwischen Mahlzeit und Messung.

  • Trinken Sie nicht unmittelbar vor der Messung.
    Günstig wäre ein Abstand von einer ½ – 1 Stunde zwischen der letzten Flüssigkeitsaufnahme und der Messung. Bitte nicht mehr als 0,5 Liter in der letzten Stunde vor der Messung trinken.

  • Kommen Sie möglichst immer unter den gleichen Vorraussetzungen.
    Die Essens- und Flüssigkeitsaufnahme sollte bei Verlaufsmessungen immer die gleiche sein. Daher ist es ratsam immer unter gleichen Bedingungen zu gleichen Zeiten eine Messung durchzuführen.

  • Bitte entleeren Sie Ihre Blase vor der Messung.
    Eine volle Blase beeinträchtigt das Messergebnis negativ.

  • Kein Sport unmittelbar vor der Messung.
    Optimal wäre 24h vor der Messung keine schweißtreibende Tätigkeit nachgegangen werden. Mindestens aber 2-3 Stunden vor der Messung keine übermäßige sportliche Betätigung durchführen.

  • Bitte verwenden Sie keine Hautcreme vor der Messung.
    Hände und Füße sollten am Tag der Messung nicht eingecremt werden, da dies das Ergebnis verfälschen kann.

Durchführung:

Die Untersuchung erfolgt im Liegen nach einigen Minuten Ruhen. Mittels zweier Elektroden, die jeweils am Hand- und Fußgelenk angebracht werden, wird ein nicht wahrnehmbarer Wechselstrom durch den Körper geleitet. Aufgrund der spezifischen Leitfähigkeit von Wasser, Muskeln und Fett, wird auf die Zusammensetzung des Körpers geschlossen.
Die verwendeten Stromstärken sind für den Körper unbedenklich und nicht spürbar.

An Patienten mit Herzschrittmacher sowie Schwangeren kann leider keine BIA-Anwendung durchgeführt werden.

EINKAUFSBERATUNG

Möchten Sie Ihre Einkaufsgewohnheiten einmal aus einem anderen Blickwinkel betrachten?

Im Supermarkt gibt es viele Produkte und oft weiß der Verbraucher nicht, was hinter der Verpackung oder dem Werbeversprechen steckt. Während eines gemeinsamen Rundgangs in einem Supermarkt Ihrer Wahl erfahren Sie, worauf Sie bei der Lebensmittelauswahl künftig achten sollten, welche Produkte für Sie besonders empfehlenswert und welche weniger geeignet sind.

Neben der Interpretation von Zutatenlisten erhalten Sie viele Informationen rund um verschiedeneLebensmittel und ihre Zusatzstoffe. Durch Ihre Fragen können Sie den Schwerpunkt der Schulung individuell gestalten. Es werden keine Produkte beworben, sondern Zutatenlisten „unter die Lupe“ genommen und Werbeaussagen entschlüsselt.

Die Einkaufsberatung ist eine optimale Ergänzung zur Ernährungsberatung.

KÜHLSCHRANK-CHECK

Wir nehmen bei Ihnen zuhause den Inhalt Ihres Kühlschranks und Vorratsschranks gemeinsam in Augenschein. Dabei werden die Zutatenlisten und die Nährwerte der von Ihnen bevorzugten Lebensmittel betrachtet und in Bezug auf eine Ernährungsoptimierung besprochen.

Gemeinsam werden Austauschmöglichkeiten, Abwandlungen und eine passende Speiseplanung erarbeitet und Schritt für Schritt an Ihren Haushalt angepasst.

Was gehört wirklich in den Kühlschrank und in welches Fach gehört welche Lebensmittelgruppe?

Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihre Lebensmittel richtig einordnen und was beim Thema Kühlschrank zu beachten ist!

Der Kühlschrankcheck ist eine optimale Ergänzung zur Ernährungsberatung.

REZEPT-BERECHNUNG

Sie haben ein bestimmtes Lieblingsrezept, welches Sie oft und gerne kochen und würden gerne wissen, ob dieses Rezept für Ihre Ernährungsweise geeignet ist?

Egal ob es sich um ein eigenes oder ein Rezept aus dem Internet oder einem Kochbuch handelt, ich kann Ihnen eine genaue Aufschlüsselung und Bewertung über die enthaltenen Nährwerte (wie z.B. Kalorien, Fett, Eiweiß, Kohlenhydrate, Vitamine) erstellen.

Auf Wunsch wird das Rezept für Sie neu adaptiert und abgewandelt. Durch alternative Lebensmittel und Zubereitungsarten kann es an Ihren individuellen Ernährungsplan angepasst werden.